Schwein hilft Menschen in Not

Bild 1Zeigt Schwein! Mit dieser witzigen Stofftasche seid Ihr voll und ganz umweltfreundlich unterwegs. Sie ist aus naturfarbener Fair-Trade Baumwolle gefertigt und lässt sich leicht verstauen. Neben lustigem Design (Thomas Kratky) und Funktionalität erfüllt dieses Sackerl aber einen viel wichtigeren Zweck. Mit dem Kauf jedes einzelnen Stücks unterstützt Ihr Menschen in Not. Zeigt also Schwein: Holt Euch im Caritas-Shop diese fröhliche Tasche als täglichen Begleiter und tragt den sozialen Gedanken weiter.

Das Sparschwein oder die Piggy Bank

nendo.designEs ist wirklich Zeit, sich auf diesem Blog einmal dem Sparschwein zu widmen oder der Piggy Bank, wie es im Englischen heißt. Doch aufgepasst: Schwein wird im Englischen gleich zweimal verwendet: Erstens für das Tier und zweitens für das Steingut, aus dem Geschirr hergestellt wird. Höchstwahrscheinlich hat sich das Material, aus dem die Sparschweine bestanden, auf die Form der Schweine übertragen. Zuerst war also das Material, später kam das Schwein hinzu.

Das älteste Sparschwein, das übrigens noch nicht die Form eines Schweins hatte, stammt aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. aus der griechischen Kolonie Priene. Die Spardose in Form eines kleinen griechischen Tempels hatte einen Schlitz im Giebel, um das Kleingeld einzuwerfen.

Das abgebildete Sparschwein in Form von Glas und Flasche ist aus unglasiertem, gebranntem Ton und wurde von Nendo Design aus Tokyo entworfen.

Ich habe übrigens auch ein Sparschwein, aber nicht so ein hübsches wie das von Nendo Design. Meines sieht mehr nach einem Schwein aus, ist rosarot und meistens leer. Wie sieht denn Eures aus?

Das Schwein und das Gemüse

sidebyside_kresseschale_smart_n_green_6_bigDas Gemüse-Schwein bringt Euch die Natur zurück in die Küche. Ihr könnt darin Euren eigenen, frischen, kleinen Kresse Garten auf dem Fensterbrett anlegen. Dafür braucht Ihr einfach nur die Samen auf Küchenpapier streuen und das Ganze gut feucht halten. Nach einer Woche schon könnt Ihr ernten. Das Schwein wacht in der Zwischenzeit über die Pflänzchen. Keine Angst: Es frisst auch nichts weg. Weiterlesen

Multifunktionales Schwein

Ist dieser Deckel mit Schwein nicht ein Hit? Er ist nicht nur ein Eyecatcher, sondern auch praktisch: Der Deckel mit Schwein lässt sich ganz einfach in kochendes Wasser legen, sodass die Zutaten gleichmäßig gegart werden. Der Dampf entschwindet durch die Schnauze des Schweins. Dieses Schwein kann auch in der Mikrowelle verwendet werden, um die Speisen damit zuzudecken. Oder das Schwein eignet sich als Griff, um beispielsweise heiße Deckel zu öffnen. Und beim Abwasch ist dieses Schwein völlig unproblematisch, weil es in jeden Geschirrspüler passt. Ein praktisches Schwein! Gesehen habe ich dieses Schwein beim Moma-Store.

Das Schwein in der Animal Farm

In George Orwell’s Animal Farm kommt das Schwein schlecht weg und verhält sich sprichwörtlich wie ein Schwein. Wie Ihr Euch vielleicht noch erinnern könnt, erheben sich in diesem Roman die Bauernhoftiere gegen die üble Herrschaft des Bauern. Sie schaffen es, den Bauern zu verjagen, die Farm wird in eine „Farm der Tiere“ umbenannt. Doch die intelligenten Schweine beginnen mehr und mehr ihre Regeln aufzustellen und verwandeln die Farm allmählich in eine noch viel schlimmere Schreckensherrschaft. Weiterlesen

Das Frage-Schwein-T-Shirt

„Sei kein Schwein“, darüber ist eine Henne gedruckt. Ganz ehrlich, ich habe lange darüber nachgedacht, was dieses Schweine-T-Shirt ausdrücken soll. Oder ist es doch eher ein Hühner-T-Shirt? Und wenn steht „Sei kein Schwein“ sind dann die Schmutzfinke unter uns gemeint? Und steht die Henne über dem vermeintlich schmutzigen Schwein? Obwohl die Schweizer zur Henne sogar Mischtkratzerli sagen. Was soviel ausdrückt wie im Mist kratzende Tierchen. Für mich wirft dieses Schwein-T-Shirt Fragen über Fragen auf. Aber vielleicht sehe ich dieses Schweine-T-Shirt völlig falsch. Habt Ihr einen Ansatz, um dieses Schweine-Hühner-T-Shirt-Rätsel zu knacken? Ich bekanke mich jetzt schon für jeden Hinweis, der mir weiter auf die Sprünge hilft.

Das besondere Schwein für Weihnachten

Es ist schon ein altes Schwein, sein Entwurf geht auf 1935 zurück. Seine einfachen Formen waren für die damalige Zeit eine Sensation. Neben dem Schwein, gibt’s Kuh, Esel, Hund, Hahn, Bauernhof und Kirche, ja sogar ganze Dörfer im Tiroler Stil wurden nachgebaut. Entworfen hat dieses Spielzeug mit dem Namen Klump ein damals junger, begabter Architekt: Herbert Eichholzer. Weiterlesen