Mitfühlende und empathische Schweine

2015-02-08_16.26.48Mein Sohn ist Tierfreund. Er mag jedes Tier. Würde es nach ihm gehen, müssten wir unsere Stadtwohnung mit mindestens einem Affen, einem Wombat und einem Alpaca teilen. Nicht zu vergessen die Nacktmull-Kolonie, für die er ein ausgeklügeltes unterirdisches System anlegen würde, und seit kurzem haben es ihm auch die „Knabberfische“ oder rötlichen Saugbarben angetan, von denen er sich genussvoll die Hände anknabbern lässt. Ja, und dann sind da noch die Kois, die Esel etc.

Wir wohnen in der Stadt und seine Liebe zu den Tieren bleibt vorwiegend platonischer Natur. Oder eben technischer: Für Schöne Schweinerei hat er mir extra ein Minecraft Schwein gestaltet. Minecraft, Ihr wisst schon, das ist dieses Lego am Computer. Hübsch ist sein Schwein geworden. Und es braucht auch viel weniger als ein echtes Schwein. Geräusche und Gestank hinterlässt es auch nicht. Aber zum Kuscheln eignet sich’s leider nicht.

Ganz so wie ein echtes Schwein, auch kein Kuschelpartner. Oder doch? In einer Studie sind niederländische Forscher anhand von Experimenten mit Schweinen zu erstaunlichen Ergebnissen gekommen: Eine Schweinegruppe war auf Musik von Johann Sebastian Bach konditioniert und bekam angenehme Konsequenzen zu spüren: Sie durften während des Konzerts ins Schweineparadies, das heißt in ein Gehege mit viel Stroh, Artgenossen zum Spielen und neun versteckten Schokorosinen. Die anderen bekamen negative Folgen zu spüren und mussten in ein kahles Zimmer und waren allein. Wiederum andere blieben musikalisch unvorbelastet und assoziierten nichts mit der Musik.

Letztere Untersuchungsgruppe, also jene Schweine, die nicht wussten, was die Musik bedeutete, ließen sich von ihren Kumpeln anstecken. Sie zeigten sich mitfühlend und empathisch: Mit den glücklichen Ferkeln spielten sie, mit den ängstlichen litten sie, urinierten und quiekten vor Angst. Schweine sind empfänglich für menschliche Gefühle.

Wie gut, dass das mein Sohn nicht weiß!

2 Gedanken zu „Mitfühlende und empathische Schweine

  1. admin Artikelautor

    Danke Jenni. Ja, noch macht er Minecraft Schweine für mich! Diese Zeit muss man genießen …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>