Von singenden und musikalischen Schweinen

schweinDass Schweine intelligent und neugierig sind, ist allseits bekannt. Dass Schweine aber auch musikalisch sind, wissen nur die wenigsten. Eine, die es weiß, ist Mary. Sie verwendet ihr Schwein, das übrigens auf den wunderbaren Namen Einstein hört, um auf ihm Schlagzeug zu spielen. Einstein mag das und singt auch – pünktlich auf seinen Einsatz – mit. Ob Einsteins Stimme allerdings der Bass-, Sopran- oder Tenorlage zuzuordnen war, können nur echte Schweinemusikkritiker  feststellen.

Das Video http://youtu.be/-iQWXEtgQPg macht deutlich, dass Schweine nun ins Musikbusiness einsteigen. Ihr Körper eignet sich eben als wunderbarer Resonanzkasten und auch mit ihrer unverwechselbaren Stimme können sie punkten. Jetzt brauchen sich nur mehrere Musiker zu finden, die das exakte Zusammenspiel mit den talentierten Borstenviechern eingehen. Neben Schlagzeug könnten auch Saiteninstrumente oder Zupfinstrumente sehr gut eingesetzt werden. Hauptsache dem Schwein gefällt es.

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „Von singenden und musikalischen Schweinen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>