Schweine lieben Veganer

Uwe Krumbiegel - VegetariersparschweinWelche Sorte von Menschen würden sich Schweine wohl als Freunde aussuchen? Genau! Vegetarier und Veganer kommen bestimmt in die enge tierische Auswahl. Ab 15. Jänner 2015 geht die Ausstellung „Vegane Cartoons“ u. a. der Beziehung zwischen Tier und fleischlos sich ernährenden Menschen nach. Doch auch dabei entstehen Konflikte: Da ist z. B. Uwe Krumbiegels Vegetarier, der sein Sparschwein schlachten möchte. Schweißüberströmt, mit dem Hammer in der Hand steht er da und stiert sein Schwein an.

Oder angstvoll sehen sich die beiden Schweinchen von Dorthe Landschulz an, die mit einem Menschen auf einer kleinen Insel gestrandet sind. Ihre Sorgen gelten dem Typen neben der Palme. Ist er nun vegan, oder nicht?

Dorthe Landschulz - Veganerinsel

Liebevoll und fürsorglich zeichnet Til Mette die Mutter, die auch beim Fleischhauer an ihren veganen Sohn denkt. Statt Schweinskopf bringt sie ihm einen Kassenbon zum Abendessen mit.

Til Mette - KassenbonDie unterhaltsame Ausstellung „Vegane Cartoons“ läuft in der Galerie der komischen Künste, MuseumsQuartier in Wien bis 1. März 2015. Zur Ausstellung erscheint im Wiener Holzbaum Verlag das gleichnamige Buch.

 

Cartoon (1): © Uwe Krumbiegel

Cartoon (2): © Dorthe Landschulz

Cartoon (3): © Til Mette

2 Gedanken zu „Schweine lieben Veganer

Schreibe einen Kommentar zu admin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.