Das rotbunte Husumer Schwein

husumer.schweinHeute stell’ ich Euch ein besonderes Schwein vor: Das rotbunte Husumer Schwein ist eine vom Aussterben bedrohte Schweinerasse. Ich stieß auf dieses Schwein bei der Familie Krampe bei Köln. Sie hat 1994 ihr erstes Husumer Ferkel gekauft und war von diesem Tier restlos begeistert. Das Schwein vereinnahmt durch sein besonders freundliches Wesen und begeistert Groß und Klein wegen seiner schönen roten Farbe, die besonders bei den Ferkeln ausgeprägt ist. Familie Krampe beschloss also, diese Rasse zu züchten. Das entwickelte sich anfangs sehr erfolgreich und die Krampes hatten viel Freude mit ihren Tieren. Doch leider brach in der Umgebung die Schweinepest bei den Wildschweinen aus, was für Krampes Schweine das Ende der Freilandhaltung bedeutete. Sie mussten in den Stall, doch ohne Auslauf keine glücklichen Schweine – so die Haltung der Krampes. Im Jahr 2010 verstarb die letzte Zuchtsau in einem stattlichen Alter von 14 Jahren.schoene-schweinerei.Husumer

Wie dramatisch es um die Be- stände des rotbunten Husumer Schweins aussieht, wird im Herdbuch er- kennbar: 2008 gab es in Schleswig Holstein 15 gekörte Eber (Anmk: Eine Körung dient zur Auswahl von für die Zucht bestimmter Rassen geeigneten Haustieren) und 35 Sauen.

Alte Rassen zu erhalten, ist überlebenswichtig: Was einmal ausgestorben ist, lässt sich nicht mehr rückgängig machen. Also, liebe Leute: Wenn schon ein Schwein, warum nicht ein rotbuntes Husumer Schwein, oder ein buntes Bentheimer Schwein, oder ein Schwäbisch-Hällisches Schwein oder ein Turopolje oder ein …..

Foto (1): Die Sau Betty mit ihren Ferkeln, 2009, Familie Axel Krampe

Foto (2): die rotbunten Husumer Schweine

schweineglueckEin Buchtipp: Schweineglück

Wenn Ihr mehr über alte Schweinerassen wissen wollt, dann möchte ich Euch das Buch Schweineglück empfehlen. Darin werden nicht nur ausführlich die alten Rassen beschrieben, sondern auch deren artgerechte Haltung. Pioniere der Freilandhaltung kommen hier ebenso zu Wort wie wissenschaftliche Experten oder praktische Fachleute. Witzige Geschichten rund ums Schwein erheitern, alte Bräuche wie Sautanz oder Sauschädlstehlen geben tiefe gesellschaftliche Einblicke. Ein Must für jeden, der sich für das Schwein interessiert.

Schweineglück – „Die Bibel der Schweine“
Peter Steffen, Karl Schardax und Gernot Kürzl
Euro 39,90
Erhältlich bei Karl Schardax, bio.noah@aon.at

Die gefährdeten Schweinerassen auf einen Blick:

  • Angler Sattelschwein
  • Buntes Bentheimer Schwein
  • Deutsches Sattelschwein
  • Mangalitza Schwein
  • Rotbuntes Husumer Schwein
  • Schwäbisch-Hällisches Schwein
  • Turopolje Schwein

2 Gedanken zu „Das rotbunte Husumer Schwein

  1. Jenni

    Wenn ich mal reich bin (bald hoffe ich), dann kaufe ich mir einen Bauernhof und baue ihn zum Schweineparadies um… Dann darf auch gerne mal ein Husumer bei mir wohnen. 🙂

    Antworten
    1. admin Beitragsautor

      Find‘ ich toll! Ein Husumer und vielleicht ein Bentheimer und vielleicht auch ein Mangalitza und …

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.