Chilliges Schwein im Hawaii-Hemd

Für welchen Style würde sich wohl ein Schwein entscheiden? Natürlich würde das Schwein einen gemütlichen Freizeit-Style wählen á la Hawaii-Hemd beispielsweise. Der spanische Künstler Yago Partal hat nicht nur das Schwein in Klamotten gesteckt, sondern auch andere Bauernhoftiere und Zootiere. Wie kam er nur darauf, Schwein & Co in Kleidung zu shooten? Partal arbeitete an einer Werbekampagne. Nachdem er die ersten Tiere fotografiert hatte, bekam er so ein positives Feedback auf seine Tier-Fotos, dass er die Serie fortsetzte. Drucke von diesem chilligen Schwein und seinen Kollegen gibt es übrigens auf der Projekt-Site zu erwerben.

Schwein und Mädchen

Ostern steht kurz vor der Tür. Und wer noch auf der Suche nach einem passenden Ostergeschenk ist, dem darf ich heute dieses entzückende Schwein präsentieren. Ein rosarotes Hausschwein sitzt auf einer Wiese. Dem Schwein gegenüber steht ein Mädchen. Schwein und Kind blicken sich an. Das Ganze bildet einen Anhänger für eine Kette. Diese winzige Miniaturwelt mit Schwein und Mädchen hat die Designerin Anne Gericke geschaffen. Neben dem Schwein-Motiv gibt es noch Gänse und Kühe in weiteren Schmuckstücken. Gericke macht es einfach Freude, auf kleinstem Raum eine Geschichte darstellen zu können. Sehr schnell ist sie auf die Welt der Miniatureisenbahn-Menschen gestoßen. Diese stehen mit Schwein und anderem Getier im Mittelpunkt und lassen sich gerahmt als Ringe, Anhänger, Manschettenknöpfe und Ohrringe tragen.

Schwein mal ganz anders.

 

Das Schwein im Cartoon 


Cartoonist Oliver Ottitsch stellt aktuell seine Tierzeichnungen aus. In seiner Ausstellung „Noahs Fleischwaren“ kommt das Schwein nicht zu kurz. Und es ist auch ein Schwein, das im gleichnamigen Katalog die Leser begrüßt und öfters als so manch andere Tierart vertreten ist. Was gefällt Oliver Ottitsch am Schwein?, wollte ich wissen. Weiterlesen

Wer kennt Stephans Schwein?

Stephan, ein lieber Freund von mir, brachte mir als Einstands-geschenk für diesen Blog dieses wunderbare Schwein. Stephan ist ein wahrer Kunstkenner und er hat dieses Tier von einer seiner zahlreichen Auslandsaufenthalte mitgebracht. Er ist aber so oft im Ausland, dass er einfach nicht mehr weiß, wo er dieses Tier gekauft hat. Stephan weiß nur, dass es in einem Museumsshop war. Also, liebe Museumsshop-Betreiber: Kennt Ihr dieses Schwein? Wenn ja, verratet mir doch Details zu diesem äußerst gelungenen Exemplar und ich verspreche Euch: Ich erzähle es auch sicher weiter.

Rosarotes Sperrholz-Schwein

Dieses entzückende Schweinchen besteht aus dünnem Birkensperrholz und wird in einem Postkarten-Paket geliefert. Anhand der beiliegenden Anweisungen könnt Ihr ganz einfach das Schwein zusammensetzen. Sollte Euch dieser finnische Entwurf von Lovi Oy so gut gefallen, dass Ihr mehr davon wollt. Gerne. Neben Schwein gibt’s das DIY-Set auch mit Vogel, Engel oder Rentier.