Ausgezeichnete Werbe-Schweine

Werbung im Fern- sehen finde ich langweilig. Platte Geschichten, dämliche Texte und nervige Ohrwürmer lassen mich meistens schnell den Kanal wechseln. Aber es gibt Spots der ganz anderen Sorte: „The Three Pigs“ von Bartle Bogle Hegarty ist für mich einer der besten Werbefilme der letzten Zeit. Ich weiß nicht, wie es Euch dabei geht, aber für mich ist das Spannung pur – wie bei einem Krimi. Besser kann Werbung für eine Zeitung – in diesem Fall für guardian – nicht sein. Nur blöd dabei, dass die Schweine so in Misskredit fallen und der Wolf dabei ungeschoren davon kommt. Für jene von Euch, die den bereits mehrfach ausgezeichneten Spot noch nicht kennen und für jene, die ihn unbedingt nochmals sehen wollen: Hier kommt Ihr dazu.

6 Gedanken zu „Ausgezeichnete Werbe-Schweine

  1. Andrea

    `Schweinereien´ einmal anders. Der gesamte Schweine-Blog gefällt mir gut – auch für Leute, die mit Schweinen normalerweise nicht viel anfangen können. Informativ, lustig und unterhaltsam. Und regt zum Aktivwerden an: Schweinebacken statt Lebkuchenherzen – eine nette Abwechslung in der Vorweihnachtszeit!

    Antworten
    1. admin Beitragsautor

      Liebe Andrea, schön, dass er Dir als Nicht-So-Schweine-Freak auch gefällt. DIY-Tipps oder Rezepte wird es immer wieder hier geben. Für Silvester habe ich mir schon eine besondere Überraschung einfallen lassen. Also, unbedingt vorbei kommen.

      Antworten
  2. Jenni

    Danke dir für deinen lieben Kommentar.
    Oh, du hast echt einen Schweineblog! Das ist ja so super! Da folge ich doch direkt. Solch „schweinischen“ Projekte muss man unterstützen, haha! 😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu monica Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.